w6.jpg

Malbec, auch Cot oder Auxerrois genannt, stammt aus dem Südwesten Frankreichs (Quercy), insbesondere aus Cahors, wo es die Haupttraube ist.
In Bordeaux sehr kultiviert, bis zur Zerstörung des Weinbergs durch Reblaus (1880) und durch den großen Frost von 1956, gab es dann anderen Rebsorten (Merlot, Cabernets usw.) Platz.

Es ist eine der 6 Rebsorten, die in der Appellation Bordeaux zugelassen sind, wo es selten produziert und oft gemischt wird. Wir haben uns entschieden, es für diese Cuvée zu vinifizieren und "allein" zu altern.


Rebe: 18 Jahre alt, Massenauswahl.


Fermentation: 2 bis 3 Wochen.


Alterung: 16 Monate, halb in einem Terrakottaglas,

halb in 400- und 500-l-Fässern

Keine Schönung, insgesamt SO2 30 mg / l.


Eigenschaften: florale Aromen von Veilchen, Pfingstrose ..), würzig; voller und süßer Mund.


Produktionsfläche: 1ha

Bis zu 8-10 Jahren zu trinken.

Les Malbecs

AOC Bordeaux